Fuldatal-Schule
Fuldatal-Schule 

Skaten. Scootern. WheelUp!

Vom 29. Oktober bis zum 12. November war das Motto unserer Schule: Rollen. Gleiten. Fahren.  Zwei Wochen lang stand uns der WheelUp-Trailer zur freien Verfügung. In diesem Trailer befinden sich Inliner, Scooter, Waveboards und andere rollende Sportgeräte. 

 

WheelUp ist ein Förderprogramm der AOK Hessen für weiterführende Schulen in Hessen und beinhaltet mehrere Bausteine. Dazu gehören eine Fortbildung für Lehrer*innen in einem der angebotenen Sportbereiche. Unser Kollegium hat sich für "Cityskate" entschieden. Am ersten Vormittag gab es sowohl für eine ausgewählte Schülergruppe als auch für neugierige, sportbegeisterte Kolleg*innen eine Einführung in das richtige Fahren und das Erlernen kleinerer Tricks. Neben der Technikvermittlung durch einen kompetenten Coach,  gab es ausreichend Platz für Fragen rund um das Thema Inlineskating.

Am Ende dieser angeleiteten Veranstaltung waren sich alle einig: Inlineskaten ist nicht nur eine anspruchsvolle und bewegungsreiche Sportart, sondern bietet viel Raum für Spaß und gemeinsames Erleben. Das konnten die vom Alter und vom Könnensstand gemischten Schüler*innengruppen in diesen zwei Wochen intensiv erfahren. Der Zusammenhalt untereinander wurde gestärkt und eventuell vorhandene Berührungsängste konnten abgebaut werden.

Die Schüler*innen waren hochmotiviert, da sich bereits nach kurzen Übungsphasen sichtbare und spürbare Erfolge einstellten. 

Das bereitgestellte Material hatte einen hohen Aufforderungscharakter und trug mit dazu bei, dass sich die Schüler*innen immer wieder mit Begeisterung und Freude auf die Projektstunden einließen.

 

Die WheelUp-App, die auf den im Material enthaltenen I-Pads installiert war, eröffnete den Schüler*innen einen digitalen Zugang zu den neuen Medien. Sie haben das I-Pad als ein Werkzeug erfahren, mit dem sie sich neue Lerninhalte aneignen und umsetzen konnten.

 

Es waren zwei Wochen die sich durch viel Freude, Spaß, Aktionen, Bewegungen, gegenseitige Unterstützung und hoher Motivation von alltäglichen Schulwochen abgehoben haben.

 

Die Fuldatal-Schule würde sich freuen, bald mal wieder an einem ähnlichen Projekt teilzunehmen.

Impressionen der Lehrerfortbildung

Impressionen der Schüler*innen Actionwochen

Kontakt

 

Fuldatal-Schule

Schloth 21

34212 Melsungen

 

Tel: 05661 3111

Fax: 05661 924463

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fuldatal-Schule Melsungen